Die Kapler Alm - Tradition verpflichtet


1574 wird die Kapler Alm als Lehenshof des Klosters Tegernsee im Kirchenregister erwähnt.

Bis zum 19. Jahrhundert wurde die Kapler Alm als Milchalm geführt.

1930 erwarb die Familie Graf die Kapler Alm und sie wurde seit dieser Zeit als Gasthaus geführt.

Durch ständige Sanierungen und Umbauten entwickelte sich das Haus zu einem  kleinen, harmonisch gestalteten Hotel und Restaurant mit anspruchsvollem Ambiente.